Termine

Treffen Sie uns!

14.-16.11.2017 | Würzburg | Kompakt-Seminar: Risikomanagement für Ein- und Umsteiger

 

Anfrage zur Teilnahme   Formular zum Drucken

 

Zielgruppe

Neue Mitarbeiter in den Bereichen Risikomanagement und Risikocontrolling

 

Ihr Nutzen

Das Themenfeld Risikomanagement ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Für Neueinsteiger ist es schwer, einen Überblick zu allen Themen zu bekommen. In diesem Seminar erfahren Sie deshalb in kompakter Form:

  • welche aufsichtsrechtlichen Regelungen wichtig sind,
  • wie die einzelnen Risikomodelle funktionieren,
  • welche Besonderheiten in der Praxis berücksichtig werden müssen.

Profitieren Sie von einem Seminar, in dem Sie zu den wichtigsten Themen einen fundierten Überblick erhalten und gleichzeitig praxisrelevante Fragestellungen diskutieren können.

 

Seminarinhalt

Management von Zins- und Marktpreisrisiken

  • Aufsichtsrechtliche Anforderungen
  • Modellierung von Cashflows und VaR
  • Modellierung von variablen Geschäften
  • Steuerung anhand von Benchmarks

Kreditrisikomanagement

  • Aufsichtsrechtliche Anforderungen an Kreditrisikomessung und Parameterschätzung
  • Funktionsweise von Portfoliomodellen
  • Funktionsweise von Kreditrisikoparameterschätzmodellen

 Liquiditätsrisikomanagement

  • Die neuen aufsichtsrechtlichen Kennzahlen LCR und NSFR
  • Modellierung und Reporting der Zahlungsfähigkeitssicht
  • Messung von Liquiditätskostenrisiken
  • Anforderungen an ein Liquiditätstransferpreissystem

Risikotragfähigkeit und mehrperiodische Kapitalplanung

  • Regulatorische Risikotragfähigkeit
  • Going-Concern-/Liquidationsansatz
  • Mehrperiodische Kapitalplanung und Planungsprozess

 

Referenten

 

Holger Dürr

ist Diplom-Mathematiker und bei msgGillardon Partner Business Consulting mit dem Themenschwerpunkt „Risikomanagement Adressen und quantitative Methoden“. Zu seinen Beratungsthemen zählen die Liquiditätssteuerung und Liquiditätsverrech-nungspreissysteme,  Adressrisikosteuerung sowie Ratingsysteme. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Implementierung von Modellen zur Risikomessung und zur Bewertung von Finanzinstrumenten. Er ist erfahrener Referent von Fachseminaren und hat verschiedene Publikationen zum Thema Risikomanagement veröffentlicht.

 

Stephan Vorgrimler

ist Mathematiker und Wirtschaftsinformatiker und bei msgGillardon als Principal Business Consultant tätig. Seine Schwerpunkte liegen in der Konzeption, Beratung und Themenentwicklung für Banksteuerung und Risikomanagement sowie in der Kalkulation mit dem Fokus Kreditrisiko. Er bringt  langjährige Projekterfahrung in Konzeption und Umsetzung der Kreditrisikomessung und Schätzung von Kreditrisikoparametern bei Instituten im IRB- und im Standard-Ansatz mit. Er ist Autor von Publikationen und erfahrener Referent von Vorträgen und Seminaren. 

 

Seminarinfos

Datum: 14.-16.11.2017

Ort: Würzburg

Preis: 1.480,00 Euro zzgl. MwSt.

Veranstalter: msgGillardon AG

Organisatorisches

 

 

Anfrage zur Teilnahme   Formular zum Drucken

 

 

 

SUCHE

Sparkassen-Finanzgruppe

Unsere Lösungen für Sie

mehr erfahren