Termine

Treffen Sie uns!

20.02.2018 | Frankfurt am Main | 6. Trendkonferenz Aufsichtsrecht und Meldewesen

 

Die in den letzten Wochen veröffentlichten Neuerungen im Aufsichtsrecht, wie zum Beispiel:

  • die MaRisk-Novelle vom 27. Oktober 2017,
  • die Neuausrichtung des Leitfadens zur Risikotragfähigkeit sowie
  • der Entwurf zur Neuausrichtung des Rundschreibens an das Zinsrisikomanagement

stellen Institute erneut vor inhaltliche und zeitliche Herausforderungen. Darüber möchten wir Sie – gemeinsam mit unseren Partnern BSM GmbH und impavidi GmbH - zeitnah informieren und potenzielle Auswirkungen mit Ihnen diskutieren.

Auf der Agenda stehen unter anderem folgende Vorträge:

  • Aktuelle Herausforderungen im Aufsichtsrecht von Less Significant Institutes (LSI) – Leitfaden zur Risikotragfähigkeit
    Rudolf Neidhart (Deutsche Bundesbank)
  • Aufsichtlicher Zinsschock: Derzeitige und künftige Anforderungen
    Dr. Torsten Kelp (BaFin)
  • Kritische Würdigung der MaRisk-Novelle und der aktuellen aufsichtsrechtlichen Entwicklungen
    Dr. Alexander Büchel (Genossenschaftsverband Bayern)

 

Agenda

 

 

Veranstaltungsinfos

Datum: 20.02.2018

Ort: Frankfurt am Main

Preis: 390,00 Euro zzgl. MwSt.

Veranstalter: msgGillardon AG, BSM GmbH, impavidi GmbH

 

 

 

Formular zum Drucken

 

 

ANSPRECHPARTNERIN

 

Stefanie Altinger

Leitung Veranstaltungen und Business Support

+49 (0) 7252 / 9350 - 110

veranstaltungen@msg-gillardon.de

 

 

RÜCKBLICK TRENDKONFERENZ

TRENDKONFERENZ

5. Trendkonferenz
Aufsichtsrecht und Meldewesen

Rückblick lesen

 

 

 
 

SUCHE

Sparkassen-Finanzgruppe

Unsere Lösungen für Sie

mehr erfahren