Termine

Treffen Sie uns!

Bankenaufsichtsrecht und Meldewesen kompakt - CRR, CRD IV, KWG, SREP, ICAAP, MaRisk

 

Anfrage zur Teilnahme Anfrageformular drucken

 

Seminarinfos druckenSeminarinfos drucken

 

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Risikomanagement, Rechnungswesen, Meldewesen, Kredit, Treasury, Revision, mit Bezug zu aktuellen Entwicklungen im Aufsichtsrecht und Meldewesen.

 

Ihr Nutzen

Das Tempo im Aufsichtsrecht und Meldewesen ist unverändert hoch, die Anforderungen an Finanzinstitute steigen. Das Seminar vermittelt Ihnen an einem Tag einen kompakten und aufeinander abgestimmten Überblick zum Bankenaufsichtsrecht (CRR, KWG, MaRisk etc.) und zum aufsichtlichen Meldewesen (CoRep, FinRep, AnaCredit, Bista etc.). Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, diese Anforderungen in den aufsichtsrechtlichen Kontext einzuordnen und Handlungsbedarf für Ihr Haus zu erkennen.

Sie profitieren vom fundierten Wissen und den praktischen Erfahrungen der Referenten sowie von den Diskussionen und dem Austausch mit Kolleginnen und Kollegen anderer Institute.

 

Seminarinhalt

Durch zahlreiche Neuerungen und Vorgaben aus CRR, CRD IV, KWG, SREP, ICAAP und den MaRisk wird das Themenfeld Aufsichtsrecht und Meldewesen für Banken immer komplexer. Das Seminar bringt die aktuellen Anforderungen auf den Punkt:


Aufsichtsrecht

  • Wesentliche Definitionen im Aufsichtsrecht
  • Aufsichtliche Konsolidierung
  • Waiver-Regelung
  • Eigenmittel, Eigenmittelanforderungen, RWA, Liquidität
  • Großkredite
  • Offenlegung
  • Leverage Ratio
  • ICAAP, ILAAP, SREP
  • MaRisk, Auslagerungen
  • Basel III/IV


Meldewesen

  • CoRep, FinRep
  • AnaCredit
  • LCR, NSFR
  • FinaRisikoV
  • Bista, Groß- und Millionenkredite
  • Datenqualität
  • Prozesse und Kontrollen
  • Key Risk Indicators

 

Referenten

 

Alexander Nölle ist Diplom-Wirtschaftsjurist und leitet bei msgGillardon das Center of Competence für Regulatory Reporting & Compliance. Er berät Finanzunternehmen rund um Eigenmittelanforderungen, MaRisk, SREP, Offenlegung sowie Meldewesen, ist Referent bei Verbänden, Lehrbeauftragter an Hochschulen und Herausgeber des Newsletters Aufsichtsrecht.

 

 

Carla Krauss ist bei msgGillardon als Volljuristin im Center of Competence für Regulatory Reporting & Compliance tätig. Sie betreut Finanzdienstleister bei der Einwertung und Umsetzung aufsichtsrechtlicher Anforderungen, verfügt über umfassende fachliche Expertise in den Themen MaRisk, SREP, Offenlegung und Meldewesen und ist Mitherausgeberin des Newsletters Aufsichtsrecht.

 

Prof. Dr. Konrad Wimmer ist promovierter Diplom-Kaufmann und bei msgGillardon für die strategische Themenentwicklung verantwortlich. Sein Fokus liegt auf den Themen Bankcontrolling, Finanzmathematik,
Geschäftsfeldsteuerung, wertorientierte Vertriebssteuerung und Risikomanagement. Er berät Banken zu diesen Themen und ist erfahrener Referent und Autor.

 

 

Termin

11.04.2019 | Frühbucherpreis bis 10.01.2019 EUR 980,- zzgl. MwSt.

 

Seminarinfos

Ort: Würzburg

Preis: EUR 1.060,- zzgl. MwSt.

Veranstalter: msgGillardon AG

Organisatorisches

 

 

Anfrage zur Teilnahme   Formular zum Drucken

 

 

Seminarinfos druckenSeminarinfos drucken

 

 

Ansprechpartnerin

Stefanie Altinger

Leitung Veranstaltungen und Business Support

+49 (0) 7252 / 9350 - 110

veranstaltungen@msg-gillardon.de

SEMINARKATALOG

 

Download

TERMINE

 

zur Übersicht

SUCHE

Sparkassen-Finanzgruppe

Unsere Lösungen für Sie

mehr erfahren